Tawjihi-Zweig: Studien und Berufsberatung

Berufsanleitung - und Beratungsprogram

Wir führen dieses Program in unserer Schule für die Schüler der Sekundarstufe in enger Kooperation mit dem zuständigen Sozialarbeiter durch. Wir beabsichtigen damit, den Schülern der Oberstufen zu helfen, ihre Fähigkeiten, Zuneigungen und Tendenzen rechtzeitig zu entdecken und den Arbeitsmarkt mit seinen Anforderungen und Bedürfnissen nach den verschiedenen Berufen kennenzulernen,um die richtige Berufswahl zu treffen, sei es auf dem akademischen oder dem beruflichen Sektor, so daß sie sich auf das Studium oder den Beruf frühzeitig vorbereiten können. Damit liegen die Erfolgschancen, die Fortschritt- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten in ihrem Beruf viel höher.

Programmsschritte:

  • Aufklärungssitzungen über das eigene „ich“, damit der Schüler sich selbst besser kennen-lernen kann, so z.B. durch mehr Wissen über das eigene Vorbereitungsvermögen, Fähigkeiten und Zuneigungen. Ferner werden die Oberschüler aufgeklärt über die wichtigsten Sachverhalte, die mit der Auswahl des zukünftigen Berufes verbunden sind.  
  • Besuche vor Ort zu veranstalten, um direkt Informationen über den Arbeitsmarkt einzuholen. Dies geschieht auch durch Gespräche mit den Praktikern dieser Berufe am Arbeitsplatz, um die Anforderungen des jeweiligen Berufes und die dazu erforderlichen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfolgsbedingungen kennenzulernen.
  • Dürchführung von Bewertungstests mit dem fachkundigen Berufsberater, um den Schülern zu helfen, den für sie passenden Beruf, oder das passende Studium, auszuwählen.
  • Einladung von lokalen Gästen, die eventuell Vorträge oder Diskussionen über ihre Berufe mit den Schülern vornehmen. Schüler erhalten damit detaillierte Auskunft über ihre Anfragen.
  • Besuche zu Universitäten veranstalten, oder akademisches Personal einladen, so daß die Schüler die Möglichkeit haben, die an den Universitäten vorhandenen Studienfächer näher kennenzulernen.